UAE: Amtsgebühren für Markenanmeldungen verdoppelt

Die amtlichen Gebühren für Markenanmeldungen und Eintragungen in den Vereinigten Arabischen Emiraten werden zum 29. Mai 2015 verdoppelt.

Dies führt auf Grund der ohnehin schon sehr hohen amtlichen Gebühren zu einem erheblichen Gebührensprung. Im Moment steht noch nicht fest, ob die Gebühren auch für laufende Anmeldeverfahren gelten. Ist die der Fall werden bereits angemeldete Marken nur veröffentlicht und eingetragen, wenn die erhöhten amtlichen Veröffentlichungs- bzw. Eintragungsgebühren gezahlt werden. Diese betragen insgesamt etwa 2700 EUR.

Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gern.

Rufen Sie uns an 069 71 67 267 0

Anfrage senden