☎ 069 71 67 2 67 0
US  EU  ES

Personalberatungsvertrag Personalsuche

zwischen

_______________

Personalberatung GmbH

________________

(Berater)

und

____________________

(Klient)

1.   Vertragsgegenstand

1.1.  Der Klient erteilt dem Berater das alleinige Mandat, ihn bei der Suche und Auswahl eines Mitarbeiters für die folgende Position zu unterstützen:

1.2.  Der Berater erbringt dabei insbesondere die folgenden Leistungen für den Klienten:

·        Beratung im Rahmen der Gestaltung der Stellenanzeige(n)

·        Korrespondenzübernahme der eingehenden Bewerbungen

·        Vorauswahl der Bewerber auf Basis der Bewerbungsunterlagen

·        Vorauswahl geeignet erscheinender Bewerber durch Interviews sowie in diesem Zusammenhang

-    Vorstellung der zu besetzenden Position

-         Abgleich der Erwartungshaltungen Unternehmen - Bewerber

·        Vorbereitung zur Vorstellung geeignet erscheinender Bewerber beim Klienten

·        Vorstellung geeigneter Bewerber beim Klienten

·        Beratung im Rahmen der finalen Auswahl auf Wunsch des Klienten

1.3.  Bestandteil dieses Vertrages sind die beigefügten Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Beraters.

2.   Vertragslaufzeit und Kündigung

2.1. Dieser Personalberatungsvertrag wird auf eine Zeit von drei Monaten geschlossen, beginnend mit seiner Unterzeichnung, und verlängert sich jeweils um einen Monat, falls er nicht gemäß der nachfolgenden Ziffer gekündigt wird.

2.2 Das Vertragsverhältnis kann von beiden Parteien  mit einer Frist von 14 Tagen zum Ende eines Kalendermonats gekündigt werden. Das Recht zur Kündigung aus wichtigem Grund bleibt den Parteien unbenommen.

2.3. Jede Kündigung bedarf zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.

3.    Honorar

3.1. Der Berater erhält für seine Tätigkeit ein Honorar von zwei Bruttomonatsgehältern des Arbeitnehmers. Der Vergütungsanspruch entsteht auch dann, wenn der Klient ein anderes Vertragsverhältnis als ein Arbeitsverhältnis mit dem Kandidaten begründet.

3.2. 50 % des vereinbarten Honorars werden bei Abschluss des Vertragsverhältnisses zwischen dem Klienten und dem Kandidaten zur Zahlung fällig. Dieser Anspruch bleibt unabhängig von einem eventuellen Ausscheiden des Kandidaten während der Probezeit bestehen. Die weiteren 50 % werden nach Ablauf der Probezeit des Kandidaten zur Zahlung fällig, sofern der Kandidat vom Klienten weiter beschäftigt wird. Der Klient wird dem Berater hierüber innerhalb einer Woche nach Ablauf der Probezeit eine Mitteilung machen. Unterbleibt diese Mitteilung, werden die weiteren 50 % unwiderruflich fällig.

3.3. Die notwendigen Auslagen und Spesen des Beraters sowie der vorgestellten Kandidaten hat der Klient zu tragen, ebenso die Kosten für die Publikation der Stellenanzeige. Der Berater ist verpflichtet, seine Auslagen und Spesen dem Klienten zu belegen.

3.4. Im Falle der Kündigung des Klienten hat der Berater Anspruch auf Ausgleich seines bis zum Zugang der Kündigung entstandenen Zeitaufwandes sowie der Auslagen und Spesen, mindestens aber auf einen Betrag von EUR_______. Für den Zeitaufwand des Beraters gilt ein Stundensatz von EUR _____ zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer. Das gleiche gilt, wenn der Klient die Position ohne Beteiligung des Beraters oder sonstiger Dritter besetzt (z.B. durch Blindbewerbung eines Kandidaten direkt beim Klienten).

4.    Pflichten der Vertragsparteien

4.1. Die Parteien verpflichten sich zur vertrauensvollen Zusammenarbeit.

4.2. Der Klient wird dem Berater die zur Durchführung des Vertrages notwendigen Informationen und Unterlagen zur Verfügung zu stellen.

4.3. Der Berater wird dem Klienten regelmäßig über den Stand seiner Bemühungen Bericht erstatten.

4.4. Der Berater verpflichtet sich, über betriebliche und geschäftliche Informationen, die er im Rahmen der Zusammenarbeit erhält und die nicht im Rahmen der Personalsuche zu offenbaren sind, Stillschweigen zu bewahren.

4.5. Der Klient verpflichtet sich, Daten der vom Berater ermittelten Kandidaten nicht an Dritte weiterzugeben.

4.6. Der Klient ist nicht berechtigt, mit Sperrvermerk versehene Bewerbungen vom Berater herauszuverlangen.

____________________

(Ort/Datum)

_____________________                                                               _____________________                    

(Berater)                                                                                           (Klient)

Das vollständige Dokument können Sie nach dem Kauf sehen und als Worddokument (.docx) speichern und bearbeiten.

9,80 EURDieses Einzeldokument jetzt kaufen
49,00 EURZugang zu allen Dokumenten kaufen

zzgl. MwSt., garantiert keine Folgekosten, zeitlich unbeschränkter Zugang

Weitere Informationen zur Mustervertragsdatenbank

Sie haben bereits einen Zugang? Melden Sie sich bitte hier an.



TÜV zertifizierter Kaufprozess für Personalberatungsvertrag Personalsuche

Kostenloses Hilfe-Forum: Unsere Anwälte beantworten gern Ihre Fragen zu "Personalberatungsvertrag Personalsuche" in unserem HilfeForum.

Sofort downloaden und anpassen: Alle Verträge können Sie gleich nach dem Kauf in den üblichen Programmen (z.B. Word) bearbeiten und anpassen.

Kompetente Beratung durch unsere Rechtsanwälte: Falls Sie das Dokument "Personalberatungsvertrag Personalsuche" oder einen anderen Vertrag bzw. Vorlage anwaltlich anpassen wollen stehen Ihnen unsere Rechtsanwälte gern zur Verfügung. Fragen Sie uns nach einem Kostenvoranschlag!