Bestellungsvertrag für eine(n) externe(n) Datenschutzbeauftragte(n)

Vertrag

über die Erbringung von Dienstleistungen eines externen Datenschutzbeauftragten

 

zwischen

__________________________________ 

- im Folgenden „Auftraggeber“ genannt -

und

__________________________________ 

- im Folgenden „Beauftragter“ genannt -

Der Auftraggeber beabsichtigt, den Beauftragten als seinen externen Datenschutzbeauf­tragte zu benennen, der Beauftragte beabsichtigt, die Aufgaben eines externen Daten­schutzbeauftragten bei dem Auftraggeber wahrzunehmen. Hierzu schließen die Parteien den folgenden Vertrag

 

§ 1 Benennung als externer Datenschutzbeauftragter

Der Auftraggeber benennt hiermit den Beauftragten für die Dauer dieses Vertrages zum Datenschutzbeauftragten gem. Art. 37 DSGVO, § 38 BDSG

 

§ 2 Pflichten des Beauftragten

(1) Der Beauftragte wird die ihm gem. Art. 39 DSGVO obliegenden Aufgaben erfüllen und hierbei insbesondere die folgenden Aufgaben wahrnehmen:

a) Unterrichtung und Beratung des Auftraggebers und der Beschäftigten, die Verarbei­tungen durchführen, hinsichtlich ihrer Pflichten nach der DSGVO sowie nach sonstigen einschlägigen Datenschutzvorschriften.  

b) Überwachung der Einhaltung der Vorschriften der DSGVO, anderer einschlägiger Da­tenschutzvorschriften der Union bzw. der Mitgliedstaaten sowie der Strategien des Auf­traggebers  für den Schutz personenbezogener Daten einschließlich der Zuweisung von Zuständigkeiten, der Sensibilisierung und Schulung der an den Verarbeitungsvorgängen beteiligten Mitarbeiter und der

...

Ende der Vorschau

So sehen Sie das gesamte Dokument

Das vollständige Dokument können Sie nach dem Kauf sehen, als Word - Dokument (.docx) speichern und bearbeiten.

9,80 EUR Einzeldokument kaufen

99 EUR einmalig, zeitlich unbeschränkt, kein Abo, weitere InfosZugang zu allen Dokumenten kaufen

Preis zzgl. MwSt. Angebot richtet sich nur an gewerbliche Kunden.

 

Sie haben bereits einen Zugang? Bitte hier einloggen.

Sofort downloaden und anpassen: Alle Verträge können Sie gleich nach dem Kauf in den üblichen Programmen (z.B. Word) bearbeiten und anpassen.

Kompetente Beratung durch unsere Rechtsanwälte: Falls Sie das Dokument oder einen anderen Vertrag bzw. Vorlage anwaltlich anpassen wollen stehen Ihnen unsere Rechtsanwälte gern zur Verfügung. Fragen Sie uns!