Vertretung im Grundstücksverkehr

(a) Vertreter mit allgemeiner Vollmacht

A handelt nicht im eigenen Namen, sondern als Bevollmächtigter für B unter Vorlage ... Ausfertigung ... allgemeinen Vollmacht vom _______ (UR _______ ... Notars _______). ... Ausfertigung, von ... eine beglaubigte Abschrift dieser Urkunde beigefügt wurde, wurde dem Bevollmächtigten zurückgegeben.

(b) Vertreter mit Spezialvollmacht

A handelt nicht im eigenen Namen, sondern als Bevollmächtigter für B unter Vorlage ... Veräußerungsvollmacht vom _______ (beglaubigt unter UR _______ ... Notars _______). ... Vollmacht wurde dieser Urkunde beigefügt.

(c) Vertreter mit Belastungsvollmacht

A handelt im eigenen Namen als Darlehensnehmer und als Bevollmächtigter für ... Grundstückseigentümer B, ... ihn in ... Kaufvertragsurkunde ... Notars vom . . . (UR _______) zur Belastung ... Kaufobjekts bevollmächtigt hat. ... Kaufvertragsurkunde lag in Urschrift vor. ... in ihr enthaltene Belastungsvollmacht wurde dem Notar gegenüber nicht widerrufen.

(d) Vertreter ohne förmliche Vollmacht

A handelt nicht im eigenen Namen, sondern mit mündlicher Vollmacht und ... Verpflichtung, Vollmachtsbestätigung in notarieller Form nachzureichen, für B. ... Vollmachtsbestätigung wird mit ihrem Eingang beim Notar dieser Urkunde allen Beteiligten gegenüber wirksam. Ihre Kosten trägt B.

Vollmachtsbestätigung: ... bestätige hiermit, ... A bevollmächtigt war, ... in ... Urkunde ... Notars _______ vom _______ (UR _______) für mich abgegebenen Erklärungen abzugeben. ... genehmige vorsorglich alle von A für mich abgegebenen Erklärungen und bestätige ... erteilten Vollmachten (Notarielle Beglaubigung ... Unterschrift ... B).

(e) Vollmachtloser Vertreter

A handelt nicht im eigenen Namen, sondern als Vertreter ohne Vertretungsmacht für B vorbehaltlich dessen Genehmigung und ohne Haftung für ... Erteilung ... Genehmigung. ... Genehmigung wird mit ihrem Eingang beim Notar dieser Urkunde allen Beteiligten gegenüber wirksam. Ihre Kosten trägt B.

Genehmigung: ... genehmige hiermit alle Erklärungen, ... A in ... Kaufvertragsurkunde ... Notars _______ vom _______ (UR _______) für mich abgegeben hat und bestätige ... dort erteilten Vollmachten (Notarielle Beglaubigung ... Unterschrift ... B).

(f) Gesetzliche Vertretung durch Eltern

Eheleute A handeln nicht im eigenen Namen, sondern als Inhaber ... elterlichen Sorge vorbehaltlich ... Genehmigung ... Vormundschaftsgerichts für ihren gemeinsamen minderjährigen Sohn FA.

Doppelvollmacht an ... Notar: ... Notar wird mit ... Einholung ... Genehmigung beauftragt und bevollmächtigt, ... vormundschaftsgerichtliche Genehmigung entgegenzunehmen, sie dem Vertragspartner mitzuteilen und diese Mitteilung in Empfang zu nehmen.

Empfangs- und Mitteilungsprotokoll ... Notars: Mit Bezug auf meine Kaufvertragsurkunde vom _______ (UR _______) und ... mir dort erteilte Vollmacht nehme ... von ... Genehmigung ... Vormundschaftsgerichts _______ vom _______ (Az _______) Kenntnis, nehme ... Genehmigung für ... gesetzlichen Vertreter in Empfang, teile sie dem Vertragspartner mit und nehme für diesen von ... Mitteilung Kenntnis. ... Urschrift dieser Erklärung geht an ... Grundbuchamt, beglaubigte Abschriften erhalten ... Beteiligten und ... Vormundschaftsgericht (Unterschrift und Siegel ... Notars).

(g) Gesetzliche Vertretung durch Pfleger

A handelt nicht im eigenen Namen, sondern unter Vorlage seiner Bestallungsurkunde, ... ihm zurückgegeben wurde und in beglaubigter Abschrift dieser Urkunde beigefügt wird, als Ergänzungspfleger vorbehaltlich vormundschaftlicher Genehmigung für ... minderjährigen B. (Doppelvollmacht und Protokoll wie oben bei f.).

(h) Insolvenzverwalter

A handelt nicht im eigenen Namen, sondern als Insolvenzverwalter über ... Vermögen ... B unter Vorlage seiner Ernennungsbescheinigung vom _______ (Amtsgericht _______). ... Ernennungsbescheinigung wurde ihm zurückgegeben. Beglaubigte Ablichtung wurde dieser Urkunde beigefügt.

(i) Organschaftliche Vertretung

A und B handeln nicht in eigenen Namen, sondern als gemeinsam vertretungsberechtigte Geschäftsführer für ... C GmbH, diese als alleinige persönlich haftende Gesellschafterin für ... XC GmbH & Co. KG, letztere Verkäufer. Aufgrund heutiger Einsicht in ... Handelsregister HRB _______ und HRA _______ ... Amtsgerichts bescheinigt ... Notar ... bezeichneten Vertretungsbefugnisse.

(k) Vertretung im öffentlichen Recht

A handelt nicht im eigenen Namen, sondern unter Übergabe ... mit dem Gemeindesiegel versehenen Vollmacht ... Bürgermeisters ... Gemeinde _______ vom _______ für diese Gemeinde.

 

Das vollständige Dokument können Sie nach dem Kauf sehen, als Word-Dokument (.docx) speichern und bearbeiten.

49,00 EUR Zugang zu allen Dokumenten kaufen

zzgl. MwSt., garantiert keine Folgekosten, zeitlich unbeschränkter Zugang

Sie haben bereits einen Zugang? Bitte hier einloggen.



TÜV zertifizierter Kaufprozess für {page:title}

Sofort downloaden und anpassen: Alle Verträge können Sie gleich nach dem Kauf in den üblichen Programmen (z.B. Word) bearbeiten und anpassen.

Kompetente Beratung durch unsere Rechtsanwälte: Falls Sie das Dokument oder einen anderen Vertrag bzw. Vorlage anwaltlich anpassen wollen stehen Ihnen unsere Rechtsanwälte gern zur Verfügung. Fragen Sie uns nach einem Kostenvoranschlag!