Darlehnsvertrag, feste Laufzeit, monatliche Tilgung, mit Sondertilgung

Hinweis zum Darlehensvertrag

Der nachfolgende Darlehensvertrag gewährt ... Darlehensnehmer ... auszuzahlendes Darlehen gegen Gewährung ... Sicherheiten über ... feste Laufzeit. ... Darlehen ist auszuzahlen, sobald ... Sicherheiten gestellt sind.

Die Tilgung soll ... gleichmäßigen monatlichen Raten erfolgen. Sondertilgungen sind vorgesehen.

Darlehensvertrag

zwischen

- nachfolgend Darlehensgeber genannt -

und

- nachfolgend Darlehensnehmer genannt -
 

§ 1 Darlehensbetrag ... -zweck

Der Darlehensnehmer erhält ... Darlehensgeber ... Darlehen ... Höhe ... €_______ .

 

§ 2 Auszahlung

(1) ... Darlehensbetrag ist am ________ auf ... Konto-Nr. __________ ... Darlehensnehmers bei ... _____________ Bank (BLZ____________) ... überweisen.

(2) ... Auszahlungsfälligkeit tritt jedoch nicht ein, bevor nicht ... unter § 5 genannten Sicherheiten ... Darlehensnehmer vollständig gestellt sind.

 

§ 3 Rückzahlung

Das Darlehen ist innerhalb ... _____ Jahren ... gleichmäßigen monatlichen Raten ... je € _________ (in Worten: Euro _______________________) erstmals zum ______ zurückzuzahlen. ... Rückzahlung erfolgt durch Überweisung auf ... Konto-Nr.__________ ... Darlehensgebers bei ... __________ Bank (BLZ________________).

Sondertilgungen sind jederzeit möglich, ohne ... eine Vorfälligkeitsentschädigung entsteht.

 

§ 4 Zinssatz ... Zinszahlungen

Der Jahreszins beträgt ___ %. ... jeweilig aufgelaufenen Zinsen sind zusammen mit ... Tilgungsraten auf ... unter § 3 bezeichnete Konto ... Darlehensgebers ... überweisen. ... Tilgungs- ... Zinszahlungsplan ist diesem Vertrag als Anlage beigefügt.

 

§ 5 Sicherheiten

Zur Sicherheit ... alle Forderungen aus diesem Vertrag stellt ... Darlehensnehmer ... selbstschuldnerische Bürgschaft ... ____________ / tritt ... Darlehensnehmer folgende Sicherheiten an ... Darlehensgeber ab:

 

§ 6 Kündigung

Kommt ... Darlehensnehmer mit seiner Zahlungsverpflichtung mit mehr als __ Wochen ... Verzug, ... kann ... Darlehensgeber ... Darlehen fristlos kündigen ... den Darlehensrest nebst aufgelaufenen Zinsen sofort fällig stellen.

 

§ 7 Nebenabreden ... Änderungen

(1) ... Rechte ... Pflichten aus diesem Vertrag können nur mit schriftlicher Zustimmung ... jeweils anderen Teils abgetreten ... sonst übertragen werden.

(2) Änderungen ... Ergänzungen dieses Vertrages bedürfen ... Schriftform, wobei dieses Schriftformerfordernis selbst wiederum nur schriftlich abbedungen werden kann.

(3) Sollten einzelne Klauseln dieses Vertrages ganz ... teilweise unwirksam und/oder undurchführbar - gleich aus welchem Rechtsgrund - sein, berührt dies ... Wirksamkeit ... übrigen Klauseln nicht. Beide Vertragspartner verpflichten sich, ... unwirksame/undurchführbare Klausel durch ... andere ... ersetzen, ... dem wirtschaftlichen Zweck ... unwirksamen/undurchführbaren Regelung am nächsten kommt ... ihrerseits wirksam ist.

 

_____________________________

[Ort/Datum]

 

_____________________________ _______________________________

[Darlehensgeber] [Darlehensnehmer]

Das vollständige Dokument können Sie nach dem Kauf sehen, als Word-Dokument (.docx) speichern und bearbeiten.

9,80 EUR zzgl. MwSt. Einzeldokument kaufen

Jetzt registrieren für Zugang zu allen Dokumenten

Sie haben bereits einen Zugang? Bitte hier einloggen.



Sofort downloaden und anpassen: Alle Verträge können Sie gleich nach dem Kauf in den üblichen Programmen (z.B. Word) bearbeiten und anpassen.

Kompetente Beratung durch unsere Rechtsanwälte: Falls Sie das Dokument oder einen anderen Vertrag bzw. Vorlage anwaltlich anpassen wollen stehen Ihnen unsere Rechtsanwälte gern zur Verfügung. Fragen Sie uns nach einem Kostenvoranschlag!