Pfandüberlassung

 

zwischen

 

 

____________

– nachfolgend Verpfänder genannt –

 

und

 

____________

– nachfolgend Pfandgläubiger genannt –

 

1.   ... Pfandgläubiger hat Herrn/Frau __________ am __________ ... Darlehen ... Höhe ... € ____________ gewährt. ... Laufzeit ... Darlehens beträgt ____________ % p.a.

 

2.   ... Parteien sind sich darüber einig, ... dem Pfandgläubiger zur Sicherung seiner Forderungen aus ... in Ziff. 1. bezeichneten Darlehen ... Pfandrecht an nachstehend bezeichneter Forderung zusteht:

 

Der Verpfänder hat ... Kaufpreisrestforderung ... Höhe ... € ____________, ... ihm aus ... Verkauf eines ____________ gegen ____________ zusteht. ... Schuldner hat ... Verpfänder am ____________ schriftlich bestätigt, ... die Kaufpreisrestforderung besteht. Diese schriftliche Bestätigung hat ... Verpfänder ... Pfandgläubiger übergeben.

3.   ... Verpfänder hat ... Schuldner ... Verpfändung ... Kaufpreisrestforderung schriftlich angezeigt. ... Pfandgläubiger hat ... Abschrift ... Anzeige erhalten. ... Anzeige kann durch Übersendung ... Abschrift dieses Vertrags bewirkt werden.

4.   Sobald ... gesicherte Forderung fällig ist, ist ... Pfandgläubiger berechtigt, ... verpfändete Forderung beim Schuldner ohne Mitwirkung ... Verpfänders einzuziehen. Voraussetzung ... die Einziehung ist, ... die verpfändete Forderung fällig ist. ... Pfandgläubiger ist zur Einziehung ... gesamten Forderung berechtigt; ... seine eigene Forderung übersteigenden Betrag hat er ... Verpfänder auszuzahlen.

____________, ... ____________

____________                                      ____________

(Verpfänder)                                                          (Pfandgläubiger)

 

Das vollständige Dokument können Sie nach dem Kauf sehen, als Word-Dokument (.docx) speichern und bearbeiten.

9,80 EUR zzgl. MwSt. Einzeldokument kaufen

Jetzt registrieren für Zugang zu allen Dokumenten

Sie haben bereits einen Zugang? Bitte hier einloggen.



Sofort downloaden und anpassen: Alle Verträge können Sie gleich nach dem Kauf in den üblichen Programmen (z.B. Word) bearbeiten und anpassen.

Kompetente Beratung durch unsere Rechtsanwälte: Falls Sie das Dokument oder einen anderen Vertrag bzw. Vorlage anwaltlich anpassen wollen stehen Ihnen unsere Rechtsanwälte gern zur Verfügung. Fragen Sie uns nach einem Kostenvoranschlag!