Kündigung Darlehensvertrag von Darlehensgeber

Betr.: Darlehensvertrag ... .........................

Sehr geehrter Herr .........................,

mit Darlehensvertrag ... ......................... verpflichteten Sie sich, mir zum ......................... ... Darlehen i.H.v. ......................... € ... gewähren. ... Darlehensvaluta ist trotz Mahnung bis heute, ... ........................., nicht auf meinem Konto eingegangen. Wegen ... verspäteten Auszahlung mache ... hiermit ... meinem Kündigungsrecht Gebrauch.

Hiermit zeige ... ferner an, ... ich aufgrund ... unterlassenen Auszahlung ... Darlehens ... besonders günstige Gelegenheit zum Ankauf ......................... nicht wahrnehmen konnte. Zum Kauf eines gleichartigen ......................... werde ... nun erheblich mehr aufwenden müssen. ... Mehraufwand stellt ... Schaden dar, ... Sie ... verantworten haben ... den Sie ... ersetzen haben.

Den Nachweis ... Kaufgelegenheit sowie ... genaue Bezifferung ... entstandenen Schadens werde ... mit gesondertem Schreiben darlegen.

Mit freundlichen Grüßen

.........................

 

Das vollständige Dokument können Sie nach dem Kauf sehen, als Word-Dokument (.docx) speichern und bearbeiten.

9,80 EUR zzgl. MwSt. Einzeldokument kaufen

Jetzt registrieren für Zugang zu allen Dokumenten

Sie haben bereits einen Zugang? Bitte hier einloggen.



Sofort downloaden und anpassen: Alle Verträge können Sie gleich nach dem Kauf in den üblichen Programmen (z.B. Word) bearbeiten und anpassen.

Kompetente Beratung durch unsere Rechtsanwälte: Falls Sie das Dokument oder einen anderen Vertrag bzw. Vorlage anwaltlich anpassen wollen stehen Ihnen unsere Rechtsanwälte gern zur Verfügung. Fragen Sie uns nach einem Kostenvoranschlag!