Abrechnung sonstiger Vermögensschäden

 

Schadensnummer:...........................

.................   ./.  ..................................

Verkehrsunfall ... ........................

 

 

Sehr geehrte Damen ... Herren,

 

ich beziehe mich auf mein Abrechnungsschreiben ... ........................ ... mache ergänzend ... meine beiden Mandanten/meine Mandantin/meinen Mandanten folgende Schadensersatzansprüche geltend:

 

A.     Frau/Herr..................           oder         A.    Sachschaden

 

1.    Abstellkosten (am Unfallort)

       Quittung als - Anlage .... -

 

2.    Rabattverlust wegen Inanspruchnahme ... eigenen Kaskoversicherung

      Bescheinigung als - Anlage ....  -

 

3.    Kreditkosten gem. beigefügter Bankbescheinigung

       - Anlage ..... -                                                                                           ___________

 

                                                                                                                     EUR

 

 

 

 

 

 

B.    Frau/Herrn................                  oder          B.    Körperschaden

 

4.   vergeblich aufgewandte Urlaubskosten                                                  

                                                                                                                     EUR                 

 

Dazu ist anzumerken:

 

Zu 1:    ... Abstellkosten waren notwendig. Herr.... muusste zunächst ... beschädigte Fahrzeug abstellen, sich um seine verletzte Frau kümmern, sie nach Hause bringen ... war erst danach ... der Lage, wegen ... beschädigten Fahrzeuges ... notwendigenAnordnungen ... treffen.

 

Zu 2.    Da ... Regulierung durch Sie längere Zeit ... Anspruch  nahm, hat meine Mandantin/mein Mandant ... Fahrzeugschaden zur Regulierung seinem Vollkaskoversicherer gemeldet, um ... Schaden gering ... halten. Dadurch

            entstand ihm ... ersten Jahr ... Rabattverlust ... ...... EUR, ... zu ersetzen ist.

            ... Geltendmachung zukünftiger Ansprüche bleibt vorbehalten.

 

Zu 3.    Der Kaskoversicherer hat nur ... reinen Sachschaden ersetzt. Zur Vorfinanzierung ... übrigen Unfallfolgen war mein Mandant gezwungen, ... Kredit aufzunehmen.

            ... unfallbedingten Kreditkosten sind ... erstatten.

 

Zu 4.    Frau ...... hatte kurz vor ... Unfall ... Urlaub gebucht. ... Unfall geschah,als meine Mandanten auf ... Weg zum Urlaubsort waren. ... Hotel hat einen

            Ausgleich ... entgangene Mietkosten ... Höhe ... 300,00 EUR verlangt.

 

Ich bitte um Ausgleich dieser Ansprüche ... um Überweisung auf ... Konto meiner Mandantin/ meines Mandanten.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

Rechtsanwalt

 

 

Das vollständige Dokument können Sie nach dem Kauf sehen, als Word-Dokument (.docx) speichern und bearbeiten.

9,80 EUR zzgl. MwSt. Einzeldokument kaufen

Jetzt registrieren für Zugang zu allen Dokumenten

Sie haben bereits einen Zugang? Bitte hier einloggen.



Sofort downloaden und anpassen: Alle Verträge können Sie gleich nach dem Kauf in den üblichen Programmen (z.B. Word) bearbeiten und anpassen.

Kompetente Beratung durch unsere Rechtsanwälte: Falls Sie das Dokument oder einen anderen Vertrag bzw. Vorlage anwaltlich anpassen wollen stehen Ihnen unsere Rechtsanwälte gern zur Verfügung. Fragen Sie uns nach einem Kostenvoranschlag!