Abrechnung Totalschaden

 

  

 

Schadennummer: ...................

.................  ./.  ......................

Verkehrsunfall ... ...............

 

 

Sehr geehrte Damen ... Herren,

 

ich beziehe mich auf mein Schreiben ... ....., mit ... ich Ihnen ... den Fragebogen ... Anspruchsteller, ... Unfallversicherung, sowie ... Sachverständigengutachten nebst Kostenrechnung überreichte.

 

Die Schadensersatzansprüche meiner Mandantin/ meines Mandanten werden wie folgt beziffert:

 

1. Wiederbeschaffungswert ... beim Unfall

    zerstörten Fahrzeugs laut Sachverständigengutachten                              10.000,00 EUR

    abzüglich geschätzter Restwert                                                                      500,00 EUR

 

                                                                                                                        9.500,00 EUR

 

2. Sachverständigenkosten                                                                                  350,00 EUR

 

3. Ab- ... Anmeldekosten                                                                                    100,00 EUR

            - Anlage ..... -

4. Abschleppkosten                                                                                                     ...

5. Mietwagenkosten/ Nutzungsausfallentschädigung                                                 ...

6. Ersatz ... allgemeinen Kosten                                                                           40,00 EUR

                                                                                                                     

 Insgesamt                                                                                                            ______ EUR

 

Ich ersuche um Überweisung auf eines meiner obengenannten Konten. ... Geltendmachung ... Bankzinsen behält sich mein Mandant vor.

 

Es werden bereits jetzt 4 v. H. Jahreszinsen aus  ____________ EUR ab Unfalltag angesetzt.

 

Zu ... einzelnen Schadensposten ist anzumerken:

 

 

 

Zu 1:

Wie sich aus ... Sachverständigengutachten ergibt, wären ... Reparaturkosten erheblich höher gewesen als ... Zeitwert ... beschädigten Fahrzeugs vor ... Unfall. Es lag also wirtschaftlicher Totalschaden vor. ... Kauf eines Ersatzwagens anstelle ... Reparaturvornahme war geboten.

 

Zu 2:

Die Einschaltung ... Sachverständigen war notwendig, da es sich um ... erheblichen Schaden gehandelt hat.

 

Zu 3:

Die Abmeldekosten ... das alte Fahrzeug ... die Anmeldekosten ... das neue Fahrzeug sind als notwendige Unfallkosten ... ersetzen.

 

Die Mietwagenkosten haben Sie aufgrund erfolgter Abtretung bereits direkt an ... Mietwagenfirma bezahlt.

 

 

Durchschrift dieses Schreibens ... Ihren Versicherungsnehmer anbei.

 

 

Mit freundlichen Grü�?en

 

 

Rechtsanwalt

 

Das vollständige Dokument können Sie nach dem Kauf sehen, als Word-Dokument (.docx) speichern und bearbeiten.

9,80 EUR zzgl. MwSt. Einzeldokument kaufen

Jetzt registrieren für Zugang zu allen Dokumenten

Sie haben bereits einen Zugang? Bitte hier einloggen.



Sofort downloaden und anpassen: Alle Verträge können Sie gleich nach dem Kauf in den üblichen Programmen (z.B. Word) bearbeiten und anpassen.

Kompetente Beratung durch unsere Rechtsanwälte: Falls Sie das Dokument oder einen anderen Vertrag bzw. Vorlage anwaltlich anpassen wollen stehen Ihnen unsere Rechtsanwälte gern zur Verfügung. Fragen Sie uns nach einem Kostenvoranschlag!