Notarielles gemeinschaftliches Testament

UR-Nr.           /2000

 

Verhandelt

Zu Frankfurt am Main am ___________

Vor ... unterzeichnenden Notarin

______________

mit ... Amtssitz ... Frankfurt am Main

erschienen heute

Frau _________, ledig, geb. ________, Studentin, wohnhaft ... ____________, nachfolgend Ehefrau genannt.

und

Herr _________, ledig, geb. ________, Kaufmann, wohnhaft ... ___________, nachfolgend Ehemann genannt.

Frau ________ weist sich durch Personalausweis aus, Herr _____ ist ... Person bekannt.

Auf Befragen durch ... amtierende Notarin wurde festgestellt, ... eine Vorbefassung ... Sinne ... § 3 Absatz 1 Ziffer 7 BeurkG nicht vorliegt.

Die Erschienenen erklärten:

Die Notarin überzeugte sich durch ... längere Unterredung mit ... Erschienenen davon, ... diese voll geschäfts- ... testierfähig sind.

Sodann erklärten ... Erschienenen:

Alle bislang durch uns einzeln ... gemeinsam errichteten Testamente werden durch dieses ersetzt.

 

Wir nunmehr ... Vormund ... unser gemeinschaftliches minderjähriges Kind ………… sowie ... etwaige weitere Kinder, ... aus unserer Ehe noch hervorgehen könnten, bestimmen.

Hiermit benennen ... für unsere gemeinsamen minderjährigen Kinder Frau ………… zum Vormund, ersatzweise Herrn ………….

Der Vormund ist nach ... §§ 1852 – 1856 BGB ... den dort genannten Verpflichtungen befreit.

Dieses Protokoll wurde ... Erschienenen vorgelesen, ... ihnen genehmigt ... eigenhändig wie folgt unterschrieben:

…………………

…………………

Das vollständige Dokument können Sie nach dem Kauf sehen, als Word-Dokument (.docx) speichern und bearbeiten.

9,80 EUR zzgl. MwSt. Einzeldokument kaufen

Jetzt registrieren für Zugang zu allen Dokumenten

Sie haben bereits einen Zugang? Bitte hier einloggen.



Sofort downloaden und anpassen: Alle Verträge können Sie gleich nach dem Kauf in den üblichen Programmen (z.B. Word) bearbeiten und anpassen.

Kompetente Beratung durch unsere Rechtsanwälte: Falls Sie das Dokument oder einen anderen Vertrag bzw. Vorlage anwaltlich anpassen wollen stehen Ihnen unsere Rechtsanwälte gern zur Verfügung. Fragen Sie uns nach einem Kostenvoranschlag!